Erlenbach a.Main - Sehenswerte Bauwerke

Sehenswürdigkeiten

Pavillon im Weinberg

Pavillon

Das Aussichtspavillon am Hohberg ist ein Anziehungspunkt nicht nur für Wanderer und bietet einen sehr schönen Ausblick auf Erlenbach. Im Jahr 2000 gestaltete der Kreative Mädchentreff Erlenbach unter der Leitung von Christiane Leuner den Pavillon farbenprächtig. Bauhof und Malermeister sorgten für Gerüst, Farben und Voranstrich, bevor die Mädchen im Knien oder Liegen - wie einst Michelangelo - an der Pavillondecke arbeiten konnten. Erreichbar ist der Pavillon in ca. 5 Gehminuten vom Parkplatz Bergschwimmbad. Bitte der Beschilderung "Fränkischer Rotweinwanderweg" folgen!


Kirche St. Peter und Paul

Kirche St. Peter und PaulDie Kirche St. Peter und Paul, das Wahrzeichen von Erlenbach, ist fast auf jeder Ortsansicht zu sehen. Aussehen und Größe des ersten Kirchengebäudes aus der Zeit der Romanik (Ende des 12. Jahrhunderts) sind heute unbekannt. mehr...


Albiez-Orgel in der Kirche St. Peter und Paul

OrgelEin Meisterwerk deutscher Instrumenten-Baukunst von einem der bekanntesten Orgel-Bauer des 20. Jahrhunderts, Winfried Albiez, hat einen herausragenden Platz im deutschen Orgelbau. Von seinen mehr als 60 Orgelwerken wurden einige bis nach Japan geliefert. mehr...


Kirche St. Josef in Mechenhard

Kirche St. Josef MechenhardVom hohen Mittelalter bis 1923 gehörte Mechenhard zur Pfarrei Erlenbach. Den Wunsch nach einer eigenen Kirche konnte man sich 1752 erfüllen. mehr...


Marienkapelle in Mechenhard

Kapelle MechenhardDie Kapelle am Ortsrand gilt als Wahrzeichen von Mechenhard und ist ein begehrtes Fotomotiv. Direkt neben ihr befindet sich ein Parkplatz, der auch ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen ist. mehr...


Pfarrkirche St. Karl im Stadtteil Streit  

Kirche St. Karl Borromäus StreitIn Streit, bis 1927 Filiale der Pfarrei Erlenbach, befand sich früher nur eine Kapelle, die auch für die wenigen Einwohner viel zu klein war. Beeindruckt vom Glaubensleben, das trotzdem in diesem Ort gepflegt wurde, stifteten die Brüder Karl und Heinrich Horn 1886 eine Kirche. mehr...