Erlenbach a.Main - Buergerwanderung
Am Samstag, 6. August 2016 fand die Bürgerwanderung unter dem Titel "Rund um Streit" statt. Um 10 Uhr starteten viele interessierte Bürgerinnen und Bürger zur etwa zweistündigen Wanderung. Viel Interessantes und Wissenswertes war von Dietmar Andre und Bürgermeister Michael Berninger zu erfahren, so zum Beispiel die frühe Geschichte Streits und der Zugehörigkeit zur "Cent zur Eich". Nach etwa der Hälfte der 5 km langen Wegstrecke versorgte die Freiwillige Feuerwehr Streit die Wandergruppe mit gekühlten Getränken, bevor es weiterging zum Naturlandhof mit Pferdepension der Familie Fiedler und der Alpaka-Station von Stefan Bauer. Die letzte Station war die Besichtigung der neugotischen Kirche St. Karl Borromäus im Herzen Streits. Zum Abschluss wurden die Bürgerinnen und Bürger zu einer Vesper und kühlen Getränken eingeladen. Auch hier übernahm die Freiwillige Feuerwehr Streit die Bewirtung.  
Seite:   1 2