Erlenbach a.Main - Kino

Kino-Passage

Eine weitere Bereicherung ist zweifelsohne die vielfach ausgezeichnete "Kino-Passage", die seit 1979 als Programmkino etabliert ist.

Kino-Passage Als Sitzgelegenheit werden 165 bequeme und gemütliche Polstersessel (keine Klappsessel!) mit einem großzügigen Reihenabstand von 1,20 Metern geboten, von denen der Kinogast einen freien Blick auf die 9,50 x 4 Meter große Leinwand hat. Das Bild kommt entweder von dem neuen NEC 1200-Digitalprojektor mit einer Auflösung von 2K oder – in seltenen Fällen – von dem 35mm-Projektionsdinosaurier, der Bauer B 11, die seit vielen Jahren treue Dienste leistet.

Für die 3D-Projektion hat sich die Kinopassage für das neue Eyes3Shut(EyesTripleShut)-System aus Frankreich entschieden. Die „Excellenz aktiv 3D-Brillen“ erhalten die Gäste beim Einlass vom Filmvorführer, die sie danach wieder abgeben – entgegen anderer 3D-Systeme handelt es sich nicht um eines mit Einwegbrillen. Auch sind die 3D-Brillen Software-gesteuert auf die Projektion in der Kino Passage kalibriert und können woanders nicht verwendet werden.

Und was das Hören angeht: geboten wird ein erstklassiger Dolby 5.1-Digital-Ton.

Neu ist übrigens die leicht erhöhte Loge im hinteren Teil des Kinosaales, in der die Gäste auf Sesseln und einem Sofa Platz nehmen können – und das ohne Aufschlag beim Eintrittspreis (allerdings gilt hier: wer zuerst kommt, sitzt am besten…)

Kino

Kino-Passage
Bahnstraße 37 Logo Google
63906 Erlenbach a.Main

Telefon: 09372 5197
E-Mail: info@kinopassage.de
www.kinopassage.de