Aufstellung der Änderung des Bebauungsplanes „Sohlödenäcker“;

 Amtliche Bekanntmachung

Aufstellung der Änderung des Bebauungsplanes „Sohlödenäcker“;
Förmliche Öffentlichkeitsbeteiligung (öffentliche Auslegung) gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Der Stadtrat Erlenbach a. Main hat in seiner Sitzung am 23.07.2020 den Billigungs- und Auslegungsbeschluss zum Entwurf der Änderung des Bebauungsplanes „Sohlödenäcker“ mit Begründung und Umweltbericht gefasst. Die Planung erstreckt sich auf die Flächen um die Straßen „In den Sohlöden“ und „Zum Geyersberg“. Die Änderung betrifft den gesamten Bereich der Baugebietserschließung, weil im Zuge der Straßenbauarbeiten Veränderungen gegenüber dem bestehenden Bebauungsplan im Wesentlichen für den Bereich der öffentlichen Verkehrsflächen vorgenommen wurden.

Im Rahmen der Auslegung ist der Umweltbericht einsehbar. Dieser enthält Aussagen zu den gemäß § 2 Abs. 4 BauGB ermittelten und bewerteten Umweltbelangen.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

  

Sohlödenäcker-öA-B-Plan

BPlanÄnderung Sohlödenäcker Begründung

Anlage 1_Ausgleichsfläche

Anlage2_Umweltbericht

Formblatt Datenschutz