Erlenbach spielt! – Spiel, Spaß und Spannung am Spielenachmittag

Der beliebte Familienspielenachmittag lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche kleine und große Besucher am Samstag, den 01.02.2020, in die Erlenbacher Frankenhalle. Der Familienbeirat der Stadt Erlenbach lud von 14 bis 17 Uhr spielbegeisterte Familien herzlich ein, um verschiedene Spielangebote auszuprobieren.

Spannendes Angebot an Familienspielen
Für Spiel, Spaß und Freude sorgten allerhand Aktivitäten für Familien mit Kindern in allen Altersgruppen. Spielepaten stellten mitgebrachte Brettspiele vor und luden zum Mitspielen ein. Auch stellte die Stadtbücherei eine Vielzahl spannender Familienspiele in der Frankenhalle aus. Spielebegeisterte durften diese vor Ort ausleihen und an einem Spieletisch mit anderen in aller Ruhe ausprobieren.

Aufregender Geschicklichkeitsparcours
Eine große Herausforderung war wieder einmal der bekannte Parcours mit Geschicklichkeitsspielen und Spieleklassikern, wie „Mensch ärgere Dich nicht!“, „Memory“ und „Vier gewinnt“. Mit einem Laufzettel ausgestattet starteten die Familien und durchliefen einzelne Stationen. Spielestationen, wie Fühle-Kiste, Tafelgemurmel und Balancierscheibe erforderten jede Menge Geschick und Ausdauer. Wer die einzelnen Abschnitte erfolgreich durchlaufen hat, wurde mit einer kleinen Aufmerksamkeit für seine Mühen belohnt.



Spiele mit einem Fallschirm? Wer kommt denn auf so etwas? Man glaubt gar nicht, welch großartige Spiele sich mit einem Fallschirm veranstalten lassen. Mit nur einem Schirm kann man eine ganze Gruppe von Kindern oder eine Familie prima beschäftigen. Spiele mit Fallschirmen und Tüchern fordern fast immer den Einsatz der ganzen Gruppe und es bildet sich eine tolle Gruppendynamik.


Abgerundet wurde der gesamte Nachmittag mit einem guten Kaffee, kalter Limo und einer enormen Auswahl an selbstgebackenen Kuchen, bei dem sich alle Spielefans nach der aufregenden Zeit stärken konnten. 

Spielenachmittag