Feierstunde 40 Jahre Zusammenschluss Streit - Erlenbach

Am 1. Mai 1978 wurde Streit ein Stadtteil von der Stadt Erlenbach a. Main. Aufgrund des 40-jährigen Jubiläums des Zusammenschluss der damals selbstständigen Gemeinde Streit mit Erlenbach fand am Sonntag, 11. November 2018 ab 11 Uhr eine Feierstunde in der Streitberghalle statt.

40 Jahre Streit

Zunächst wurde um 10 Uhr ein Gottesdienstes in St. Karl Borromäus (Streit) gefeiert.

40 Jahre Stadtteil Streit 

Nach einer kurzen Ansprache von Bürgermeister Berninger beleuchtete der Historiker Dietmar Andre, der im Jahre 2010 zusammen mit Bernhard Fried die Chronik „Das Spessartdorf Streit‘“ herausgegeben hat, die Schwerpunkte der Entwicklung des Dorfes vor und nach 1978 beleuchten. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung gefolgt.

40 Jahre Streit - Gruppenbild 

Zum Abschluss wurde ein Foto mit den ehemaligen Gemeinderäten, Altbürgermeister Alois Kirchgäßner, Landrat Jens Marco Scherf, MdL Berthold Rüth, Bürgermeister Michael Berninger, den anwesenden Stadträten sowie Erlenbacher Wengertschütz und Weinprinzessin aufgenommen. Leider leben nur noch drei ehemalige Gemeinderäten aus Streit. Es sind dies: Alois Bürger, Ludwig Zimmermann, Alfred Breunig