Vorstellung Erlenbacher Fairtrade Schokolade

Der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Erlenbach ist es gelungen, nach dem großen Erfolg der Weihnachtslebkuchen im letzten Jahr auch zur Weihnachtszeit wieder etwas Besonderes anzubieten:
In Zusammenarbeit mit der Fa. Zotter wurde eine Schokolade mit einer Spätburgunder-Ganache-Füllung produziert. Hierfür stehen Erlenbacher Winzer Pate. Nach dem Motto „fair & regional“ treffen hier unser Spätburgunder und Fairtrade-Nobelbitterschokolade aufeinander.
Die Schokolade wurde anlässlich einer Präsentation am Montag, 25. November 2019, 18 Uhr, im Weingut „Waigand“, Dr.-Vits-Straße 8, 63906 Erlenbach a.Main der Öffentlichkeit vorgestellt und fand sehr guten Anklang. 

Die Schokolade wird zunächst im Eine-Welt-Laden, bei den beteiligten Winzern, in einigen Einzelhandelsgeschäften und im Kino verkauft werden. Außerdem soll sie bei öffentlichen Anlässen und als Präsente Verwendung finden.